- - - By CrazyStat - - -
DRK Butzbach Startseite | Image Sitemap
Logo DRK
DRK Ortsverein Butzbach

 

Blutspende Logo 2022 Kurzmeldung 1 - 3: Bericht zur dritten Blutspende 2022 in Butzbach
Der DRK Ortsverein Butzbach hatte zur 3. Blutspende in Butzbach eingeladen.
"Bericht zur 3. Blutspende 2022 in Butzbach" lesen.
Alle Berichte (in der Übersicht) ansehen.

 

DRK Logo

Kurzmeldung 3 - 3: Sanitätsdienst beim Butzbacher Altstadtfest
Beim Butzbacher Altstadtfest richtete der DRK Ortsverein Butzbach den Sanitätsdienst aus.

Mehr lesen...

Sie sind hier:   Startseite > Aktuell > Berichte > Bericht-2020-07-Danke-an-Blutspender-in-Butzbach

Blutspende in Butzbach: Das DRK sagt Dankeschön / 114 Blutspender

Am Donnerstag, den 25.06.2020 wurde in der Alten Turnhalle in Butzbach bereits der zweite Blutspendentermin während der Corona-Pandemie durchgeführt.

Durch die sehr gut frequentierte Terminreservierung war die maximale Anzahl der Spender einige Tage vor dem Blutspendetermin erreicht und hatte während des Blutspendetermins relativ kurze Wartezeiten für die Spender und beim DRK ein gleichmäßiges und kontinuierliches Arbeiten zur Folge.

Wegen den verschärften Abstands- und Hygieneauflagen mussten diesmal alle Anwesenden eine Mund-/Nase-Maske tragen und die Blutspender beim Blutspendedienst Baden-Württemberg / Hessen und ihre Kontaktdaten hinterlassen.

2. Blutspende Butzbach 2020: Blutentnahme 22. Blutspende Butzbach 2020: Blutentnahme 12. Blutspende Butzbach 2020: Getränke und Formular2. Blutspende Butzbach 2020: Laber und Arzt2. Blutspende Butzbach 2020: Ruhebereich2. Blutspende Butzbach 2020: Totale2. Blutspende Butzbach 2020: Warten auf Blutentnahme

Der DRK Ortsverein Butzbach bedankt sich bei den 26 Erstspendern und 78 Mehrfachspendern die es zur Abgabe einer Blutspende geschafft haben.
Ganz besonders herzlich möchte sich der DRK Ortsverein Butzbach aber bei 10 Spendern*innen bedanken, die trotz eines Termins um 20:45 Uhr ihr Blut nicht mehr spenden konnten, da bei dem Blutspendeteam Baden-Württemberg / Hessen nach einer längeren Anreise das Arbeitszeit-Soll von 12 Stunden um 21:45 Uhr endete und sie zu diesem Zeitpunkt den Spendenort verlassen mussten.

Der DRK Ortsverein Butzbach bedauert dies sehr, und wir hoffen aber, dass uns diese Spender*innen, trotzdem weiterhin die Treue halten, und wir Sie alle bei unserem nächsten Blutspendentermin am 17.09.2020 wieder begrüßen dürfen.

Bis dahin bleiben Sie alle gesund.

(Text: Dobbratz und Keil, Bilder: Keil)


Seitenanfang