- - - By CrazyStat - - -
DRK Butzbach Startseite | Image Sitemap
Logo DRK
DRK Ortsverein Butzbach

 

1. Blutspende 2022 in Butzbach Kurzmeldung 1 - 3: Bericht zur 1. Blutspende am 24.03.2022 in Butzbach
Der DRK Orstverein Butzbach und der Blutspendedienst hatten zur Blutspende in Butzbach eingeladen.
Mehr Informationen auf der Seite "1. Blutspende 2022 in Butzbach" lesen.

 

DRK Logo Kurzmeldung 3 - 3: DRK Informationen zum Hochwasser in Deutschland
* Pressemitteilung des DRK vom 30.09.2021 (056/21) (externer Link)
* Jetzt helfen unter: DRK.DE/Hochwasser (externer Link)
Sie sind hier:   Startseite > Aktuell > Berichte > Bericht-2016-03-Blutspende3-2016-in-Butzbach

3. Blutspende 2016 in Butzbach

Zur dritten Blutspende in diesem Jahr hatte der DRK Ortsverein Butzbach am Donnerstag, 22.09.2016 in die Alte Turnhalle Butzbach eingeladen.

Unter den zahlreich erschienenen Spendern (107) war auch eine bemerkenswerte Anzahl von 16 Erstspendern, die sich zu einer freiwilligen und unentgeltlichen Blutspende bereit erklärt hatten.

3. Blutspende 2016: Blutentnahme Bereich3. Blutspende 2016: Wartende bei der Anmeldung3. Blutspende 2016: Fragebogen und Wartende3. Blutspende 2016: Wartende bei dem Labor3. Blutspende 2016: Wartende bei der Anmeldung3. Blutspende 2016: Blutentnahme Bereich3. Blutspende 2016: Blutentnahme Bereich3. Blutspende 2016: Blutentnahme und Arzt3. Blutspende 2016: Blutentnahme und Ruhe

Nach der Anmeldung, dem ausfüllen des Fragebogens und der ärztlichen Untersuchung konnten 83 der 107 erschienenen Spender ihr Blut auf den Entnahmebetten spenden.

Nach der Ruhephase wurde allen Spendern "Hähnchenbrust Shanghai" und Reis gereicht und sie konnten eine Tafel Schokolade mitnehmen.

"Runde und hohe" Spendenzahlen erreichten Judith Selig von der Heyde (10), Johanna Hilbig (10), Silke Friederich (10), Monika Hofmann (10), Stefan Gümbel (25), Bianca Ketter (25), Christoph Hüsing (30), Heidrun Jung (40), Wolfgang Grochla (50), Hans-Jürgen Greif (50), Eckhard Seipp (89), Elke Velten (90), Hans-Jürgen Jung (95), Lutz Leibling (108), Horst Langsdorf (112), Reinhard Herrmann (114), Dieter Reuter (117) und Günter Zeiss (135)

Das DRK-Team vom Blutspendedienst und des Ortsvereins Butzbach bedankt sich für die Teilnahme und hofft auch beim nächsten Blutspendetermin wieder viele Spenderinnen und Spender begrüßen zu können.


Seitenanfang