- - - By CrazyStat - - -
DRK Butzbach Startseite | Image Sitemap
Logo DRK
DRK Ortsverein Butzbach

 

Bericht zur 4. Blutspende 2022 in Butzbach Kurzmeldung 1 - 3: Bericht zur Blutspende am 23.12.2021 in Butzbach
Der DRK Orstverein Butzbach und der Blutspendedienst haben ihre 4. Blutspende in Butzbach durchgeführt.
Mehr Informationen auf der Seite "Bericht zur 4. Blutspende 2021 in Butzbach"
lesen.

 

DRK Logo Kurzmeldung 2 - 3: DRK Informationen zum Hochwasser in Deutschland
* Pressemitteilung des DRK vom 30.09.2021 (056/21) (externer Link)
* Jetzt helfen unter: DRK.DE/Hochwasser (externer Link)

 

JRK Kurzmeldung 3 - 3: Jugendrotkreuz Butzbach
Das JRK Butzbach besucht die Rettungswache.
Mehr Informationen unter "Berichte" und "Jugendrotkreuz"
Das JRK Team
Sie sind hier:   Startseite > Aktuell > Berichte > 2021-12-Einladung-4-Blutspende-2021-DRK-Butzbach

Einladung zur DRK Blutspende am 23.12.2021 in Butzbach -
Jede Blutspende zählt!

Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) lädt zur Blutspende am Donnerstag, dem 23.09.2021 von 17:30 bis 21 Uhr in die Butzbacher Alte Turnhalle (August-Storch-Straße 5, 35510 Butzbach) ein.

Der DRK-Blutspendedienst bittet dringend zur Blutspende und bedankt sich mit einer exklusiven DRK-Mütze.

DRK Blutspende im Dezember 2021

Täglich werden Blutspenden für die Heilung und Lebensrettung von Patienten dringend benötigt. Bedingt durch die kurze Haltbarkeit von Blut können keine Reserven aufgebaut werden.

Daher bittet das DRK besonders zur Weihnachtszeit alle Gesunden zur Blutspende am:

Zur Sicherheit der Spender muss im Vorfeld ein Termin reserviert werden.
Hier geht es zur Terminreservierung: https://terminreservierung.blutspende.de

Als Dankeschön erhält jede/r Blutspender/in im Zeitraum vom 20.12.2021 bis 07.01.2022 eine Mütze im exklusiven DRK-Design.

Auf allen DRK-Blutspendeterminen gilt die 3G-Regel!

Aufgrund der bundesweit stark angestiegenen Corona-Neuinfektionen erhalten ausschließlich Menschen Zutritt zum Blutspendelokal, die den Status geimpft, genesen oder getestet erfüllen. Bitte entsprechende Nachweise mitbringen (Antigen-Schnelltest nicht älter als 24 Stunden, PCR-Test nicht älter als 48 Stunden). Um Wartezeiten und größere Menschenansammlungen vor Ort zu vermeiden, können keine Tests beim Blutspendetermin vor Ort angeboten werden.

Nach einer Impfung mit den in Deutschland zugelassenen SARS-CoV-2-Impfstoffen können Sie, vorausgesetzt Sie fühlen sich wohl, am Folgetag der Impfung Blut spenden.
Wer Blut spendet, sollte gesund sein und sich fit fühlen.

Alle Informationen finden Sie unter www.blutspende.de/corona.
Informationen rund um die Blutspende bietet der DRK-Blutspendedienst auch über die kostenfreie Service-Hotline 0800 - 11 949 11.

 


Seitenanfang