- - - By CrazyStat - - -
DRK Butzbach Startseite | Image Sitemap
Logo DRK
DRK Ortsverein Butzbach

 

Blutspendebanner Kurzmeldung 1 - 3: Einladung zur Blutspende am 11.11.2021 in Griedel
Der KVG führt mit dem DRK in Butzbach/Griedel einen Blutspendentermin durch.
Mehr Informationen auf der Seite "Einladung zur karnevalistischen Blutspende"
lesen.

 

DRK Logo Kurzmeldung 2 - 3: DRK Informationen zum Hochwasser in Deutschland
* Pressemitteilung des DRK vom 16.07.2021 (035/21) (externer Link)
* Jetzt helfen unter: DRK.DE/Hochwasser (externer Link)

 

JRK Kurzmeldung 3 - 3: Jugendrotkreuz Butzbach
Das JRK Butzbach ist mit seiner 1. Gruppenstunde gestartet.
Mehr Informationen unter "Berichte" und "Jugendrotkreuz"
Das JRK Team
Sie sind hier:   Startseite > Aktuell > Berichte > Bericht-2017-02-Blutspende1-2017-in-Butzbach

1. Blutspende 2017 mit 101 erschienenen Spendern in Butzbach

Zur ersten Blutspende in diesem Jahr hatte der DRK Ortsverein Butzbach diesmal ausnahmsweise an einem Montag (24.04.2017) in die Alte Turnhalle Butzbach eingeladen.

Unter den 101 erschienenen Spendern waren neben 8 Erstspender auch 8 Mehrfachspender, die mit mehr als 100 Blutspenden sich zu einer freiwilligen und unentgeltlichen Blutspende bereit erklärt hatten.

1. Blutspende 2017: Anmeldung und Fragebogen1. Blutspende 2017: Anmeldung und wartende Spende1. Blutspende 2017: Ehrung1. Blutspende 2017: Blutentnahme1. Blutspende 2017: Ehrung

Nach der Anmeldung und der ärztlichen Untersuchung hatten insgesamt 9 der erschienenen Spender die Voraussetzungen für eine Blutspende nicht erfüllt.

"Runde und hohe" Spendenzahlen erreichten Petra Löhe (10), Markus Klopsch (25), Nora Diehl (50), Holger Krausgrill (50), Bernd Mussdorf (70), Heinz Huber (80), Irmtraud Bleu (83), Andreas Schild (92), Eckhard Seipp (92), Elke Velten (92), Heinzpeter Zorn (93), Ulrich Poetz (93), Hans-Jürgen Jung (97), Wolfgang Gerber (101), Elvira Dobbratz (103), Lutz Leibling (110), Reinhard Herrmann (115), Uwe Gansel (117), Dieter Reuter (119), Lothar Lichtenthäler (126), Günther Zeiss (137).

Zur nachträglichen Stärkung erhielten alle Spender diesmal Rindswurst mit Kartoffelsalat bzw. Brot, sowie eine Tafel Schokolade zum Mitnehmen.

Das DRK-Team des Ortsvereins Butzbach bedankt sich für die Teilnahme und hofft auch beim nächsten Blutspendetermin am 13.07.2017 wieder viele Spenderinnen und Spender begrüßen zu können.


Seitenanfang